Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Vess J3000 Serie

Flexible, zuverlässige und kostengünstige Speichererweiterung

Kostengünstige Speichererweiterung

Die Anforderungen an Kapazitätserweiterung bei IT-Anwendungen und Videoüberwachung wachsen immer mehr. Daher ist eine kostengünstige Möglichkeit zur Erweiterung der Kapazitäten mit gleichzeitiger Erfüllung aller Leistungen unerlässlich. Die Vess-J3000-Serie ist eine robuste Speichererweiterungsplattform, die als Baustein von Zuverlässigkeit und Flexibilität in einem kostengünstigen Paket dient. Sie ist einfach zu verwalten und erfüllt die Anforderungen Ihrer Anwendung. Die erweiterbaren 3U-16-Bay-Modelle Vess J3000 erfüllen heutige und zukünftige Anforderungen.

 

Redundante Netzteile

Die Vess-J3000-Serie ist mit redundanten Netzteilen ausgestattet. Der Vorteil redundanter Netzteile besteht darin, dass bei Ausfall eines Netzteils das andere das Subsystem weiterhin mit Strom versorgt, bis das fehlerhafte Netzteil ersetzt wurde. Darüber hinaus ermöglichen redundante Netzteile den Tausch im laufenden Betrieb, sodass Sie das Subsystem eingeschaltet lassen können, während Sie ein fehlerhaftes Netzteil ersetzen.

 

 

Strom- und Kühlkosten reduzieren

Die Vess-J3000-Serie nutzt umweltfreundliche Produktionsmethoden und Materialien sowie ein hocheffizientes Design, das Energie spart. Mit 80-Plus-Gold-zertifizierten Netzteilen, die bis zu 90 % Energieeffizienz bieten, verbessert die Vess-J3000-Serie die Gesamtbetriebskosten durch Einsparung von Strom, Reduzierung der Wärmeabgabe und Verbesserung der Kühlkosten.

Einzelnes System mit 1 PB Rohkapazität für Überwachungsanwendungen

Mit den aktuellen Vess-Serien A6000/A7000 und J3600 ist es nun möglich, 1 PetaByte Rohkapazität bei vollständiger Belegung mit 12/14-TB-Festplatten zu realisieren. Die Vess-Serie A6000 kann direkt mit maximal 5 JBOD-Geräten ohne zusätzliches RAID-System verbunden werden. Das bietet optimale Gesamtbetriebskosten bei Ihren Überwachungsprojekten.

Ihre Überwachungsspeichermanagement vereinfachen

Angesichts der hohen Überwachungsspeicheranforderungen in bestimmten Gebieten und vertikalen Märkten, wie Bankwesen, Gefängnissen, Stadtüberwachung und anderen großen Systemen, bildet das Vess J3600sS als Erweiterung für Vess A6000 oder Vess A7000 eine perfekte Kombination. Durch dieses kostengünstige Portfolio wird neben der Kapazität und Leistung auch das Management des gesamten Speichers im Überwachungssytem über die einzelne Webschnittstelle (GUI) des Vess A6000/A7000 erhöht.

Modell

  • Merkmale/Funktionen

    • Subsysteme Vess R3000, A6000 und A7000 mit Vess-J3000-Erweiterungsgeräten erweitern
    • Branchenführende Leistung und Zuverlässigkeit zu einem ausgezeichneten Preis 
    • Unterstützt 12G/6G-SAS- und 6G-SATA-Laufwerke gleichzeitig 
    • Vor Ort austauschbare SAS-JBOD-I/O-Module 
    • 3U-16-Formfaktor mit Hot-Swapping-fähigen Laufwerkschächten
    • Redundante Netzteile 
    • Energieeffizientes System reduziert Strom- und Kühlkosten 
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Laufwerksunterstützung
    • Bis zu 16 3,5-Zoll-Laufwerke
    • 6/12-Gb-SAS-, 6-Gb-SATA-Festplatte und -SSD(Dual I/O Modul und SATA Laufwerke erfordern Mux Adapter)
    • Unterstützt eine Kombination aus SAS- und SATA-Laufwerken in demselben Gehäuse
    Externe I/O-Ports (je Controller)
    Single (sS)/Dual (sD), IN/OUT 12G SAS-port über SFF-8644 per Controller
    SAS HBA
    Bitte Vess J3000 Kompatibilitätsliste beachten
    RAID-Speichersubsystem
    Vess R3000/Vess A6000/Vess A7000
    Erweiterungsmanagement Merkmale
    • Selbstkonfigurierende Erweiterung unterstützt vollständige SAS-Domain-Topologie-Verwaltung
    • Endgeräte-Frame-Buffering (aggregierte Bandbreite über mehrere langsame Geräte, z. B. 6G und 3G)
    • Intelligente Kabelunterstützung zur Erkennung von Kabeltyp und zur automatische PHY-Abstimmung für maximale Zuverlässigkeit
    • SMP-SAS-Management-Protokoll
    • Inband-Zugriff auf Erweiterungs- und PHY-Informationen
    • Statistische Zähler
    • SES-EM-SES-Gehäusemanagement (mit ANSI T10 SES 2 konform)
    • SCSI-SES-Befehlssatz über virtuelles SSP-Gerät
    Verwaltungsschnittstelle
    • LED-Statusanzeige unterstützt für Laufwerke, FRU und Gehäuseumgebung
    • Inband-SES-Gehäusemanagement alarmiert Nutzer bei Betrieb außerhalb der Spezifikationen: Temperaturzustand, Spannungszustand oder Komponentenausfälle, Daten- und Hardwareschutz
    • Vollständige Subsystemmanagement-CLI durch seriellen Out-of-Band-RS-232-Port
    Gehäuseprotokoll und -verwaltung
    ANSI T10 SES 2, SMP (SES über Inband-SAS) VPD (Vital Product Data) an Gehäuse und FRUs
    Temperaturbereich
    Betrieb: 5 bis 35 °C, nicht im Betrieb: -40 bis 60 °C
    Stromversorgung
    CRPS 550 W ; effizientes, 80PLUS-zertifiziertes redundantes Netzteil
    Spannung
    Wechselspannung: 100 bis 240 V; Gleichspannung: 180 bis 320 V Auto-Ranging
    Stromstärke (Maximum)
    < 8 A bei 100 bis 240 V Wechselspannung bei voller Last; < 8 A bei 180 bis 320 V Gleichspannung bei voller Last
    Stromumwandlungseffizienz
    > 80 % bei 110 V (> 20 % Last), > 80 % bei 240 V (> 20 % Last) Temperaturbereich
    Feuchtigkeit
    Betrieb: 20 bis 80 % (nicht kondensierend), Nicht im Betrieb: ~ 95 % (nicht kondensierend)
    Geräuschpegel
    < 60 dB, 25°C
    Stöße
    Betrieb: 5G, 11 ms Dauer, nicht im Betrieb: 30G, 11 ms Dauer
    Vibrationen
    Betrieb: 0,2G, 5 bis 500 Hz (Sinuswelle) ; 0,41G, 3-10-200-500 Hz (zufällig), Nicht im Betrieb: 1G, 5 bis 500 Hz (Sinuswelle) ; 2,256G, 5-80-350-500 Hz (zufällig)
    Sicherheits- und Emissionszertifizierung
    EMV Klasse A: CE, FCC, VCCI, BSMI, RCM Sicherheit: IEEE CB, NTRL
    Umweltstandards
    RoHS, WEEE
    Abmessungen (H x B x T)
    131 x 446,7 x 507 mm
  • Ressourcen

    Treiber / Dienstprogramme / Firmware

    Dokumente

Event Kalender

INTERPOL World

2019-07-02~2019-07-04
Singapore

SmartSD SST 2019

2019-06-06~2019-06-06
Watt 17, Koeltorenlaan 9, Heusden-Zolder, Belgium!
Copyright ©2019 Promise Technology Inc. Alle Rechte vorbehalten. / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung / Kontakt